:: Das neue kulturelle Zentrum in Swisttal Morenhoven ::

Theater kreaforum Kulturzentrum kreaforum Morenhoven

Veranstaltungen 2017

Unser kulturelles Angebot bietet auch in diesem Jahr wieder viel Abwechslung für Groß und Klein. Schauen Sie einfach vorbei.

Eintrittskarten erhalten Sie am Veranstaltungstag vor Ort im kreaforum an unserer Tages- bzw. Abendkasse, bei vielen Veranstaltungen zusätzlich auch über unseren » Online-Shop.

- Kabarett

„Zweitägige Kabarettfahrt“ - mit dem kreaforum nach Mainz ins Unterhaus

Neue Veranstaltungsreihe: Wir wollen mehr wissen über das deutsche Kabarett. Deshalb schauen wir uns um, auf den großen Kabarettbühnen des Landes.
Zum Auftakt erleben wir im Mainzer Unterhaus Mathias Richling.

» Zum Programm       (Die Veranstaltung ist ausgebucht!)
08./09.02.
2017

- Rechenabenteuer

Kopfrechnen mit dem 11maligen Rechenweltmeister Dr. Dr. Gert Mittring

Dr. Dr. Gert Mittrings IQ wird auf 175 geschätzt - Rechenaufgaben, die unlösbar erscheinen, sind für ihn allenfalls ein Aufwärmtraining. So hält er den 2016 aufgestellten Weltrekord im Wurzelziehen.

» Zum Programm      » Kartenvorverkauf
08.03.2017

- RHEINBACH LIEST

LiedStrich

Wer Musik mag, wird den LiedStrich lieben. Die erfolgreiche Veranstaltungsreihe von RHEINBACH LIEST lässt das Publikum Livemusik dreier unterschiedlicher Künstler hautnah erleben: Nicht nur als Zuhörer und Zuschauer, sondern auch als Jury.

» Zum Programm      » Kartenvorverkauf
05.05.2017

- Vortrag

Dr. Anne Katharina Zschocke: „Natürlich heilen mit Bakterien“

Erfolgsautorin Dr. Anne Katharina Zschocke stellt ihr neues Buch vor - Umfassende Einblicke in die Bakterienheilkunde.

» Zum Programm      » Kartenvorverkauf
07.04.2017

- Vortrag und Exkursion

Die ehemalige NS-Ordensburg Vogelsang.
 
Vortrag im kreaforum
Exkursion - Busfahrt und Führung       (Die Exkursion ist bereits ausgebucht!)

Auf einem bewaldeten Bergsporn über der Urfttalsperre wurde in den Jahren 1934 bis 1936 die erste Ausbaustufe der „Ordensburg“ Vogelsang errichtet, eine Formierungsstätte für junge „Führungsanwärter“ der NSDAP. Wir erfahren mehr über dieses gewaltige Bauvorhaben und zwar in Vergangenheit und Zukunft.

» Zum Programm      » Kartenvorverkauf
22.03.2017
25.03.2017