Zum Marmormuseum in Villmar (Lahn) und zum Römerkastell Pohl
02. Juli 2022

Exkursion mit Reisebus

08:00
07:00
kreaforum Morenhoven, Eichenstraße 3, 53913 Swisttal
50.00 EUR pro Person
Im Natur- und Kulturdenkmal Unica-Bruch in Villmar kann man in die Zeit vor 380 Mio. Jahren zurückblicken, als marine tropische Korallen und Schwammriffe das Material bildeten, das im letzten Jahrhundert als Lahn-Marmor Weltruhm erlangte und weltweit verbaut wurde.
Der historische Steinbruch ist heute zugänglich gemacht. Im Museum wird uns ein tiefer Einblick in die Abbaumethoden und die Verwendung gegeben.

(Mittagsimbiss im Limeskastell Pohl mit anschließender Besichtigung mit Führung)

… und zum Limeskastell Pohl

Das Limeskastell Pohl ist ein nach heutigem Forschungsstand authentischer Nachbau eines römischen Holz-Erde-Kastells mit Wachturm. Das weltweit einmalige Projekt bietet Besuchern spannende Einblicke in das vermutlich eher unwirtliche Leben an der nördlichen Grenze des riesigen römischen Imperiums um 100 n. Chr. und ist Teil des UNESCO-Welterbes Obergermanisch-Raetischer Limes. Geschichte zum Anfassen!

Wenn die Zeit es zulässt, werden wir bei der Rückfahrt den Marmorsaal (Lahnmarmor!) des Staatsbades Bad Ems besichtigen.

Abfahrt in Morenhoven am kreaforum um 8:00 Uhr (Zustiegsmöglichkeit am Bahnhof Rheinbach um 8:30 Uhr)
Rückkehr in Morenhoven am kreaforum gegen 18:00 Uhr
Gewünschte Anzahl an Tickets:
50.00 EUR pro Person
50.00
EUR